Titelbild Karriere

Automobilkaufmann/-frau

Berufsbild

Die Organisation des kaufmännischen Bereichs im Autohaus ist ein vielfältiges Geschäft: Automobilkaufleute kennen den Automobilmarkt und ihr Autohaus genau. Dir wird vermittelt, wie Verkaufs- und Werkstattaufträge zur Zufriedenheit der Kunden abgewickelt, Marketingmaßnahmen durchgeführt und das allgemeine Kunden- und Wettbewerbsverhalten analysiert werden. Du wirst also rundum fit im Automobilgeschäft.

Voraussetzung

Bist du kontaktfreudig und verlierst im täglichen Geschehen nicht so leicht den Überblick? Kannst du dich für Fahrzeuge bzw. die Automobilbranche begeistern? Dann ist der Beruf des Automobilkaufmanns etwas für dich. Wir suchen offene und kontaktfreudige Menschen, die sich mit Schwung in dieses Umfangreiche Arbeitsfeld einarbeiten wollen. Wer gerne Kundenkontakt hat und einen guten Realschulabschluss oder Abitur mitbringt, kann bei den Volkswagenpartnern einen perfekten Berufsstart hinlegen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Ausbildungsinhalte

Während einer dreijährigen Ausbildung, durchläufst du alle Abteilungem und bekommst einen umfassenden Einblick hinter die Kulissen des Autohauses. Die Werkstatt ist da natürlich ebenso ein Bereich, dessen Arbeitsweisen und Abläufe man kennen und verstehen muss. Aber auch Betriebsorganisation, Personalwirtschaft, Sicherheit, Gesundheitsschutz, bürowirtschaftliche Abläufe, Kostenrechnung, Kalkulation, Marketing und Vertrieb gehören zu den Inhalten dieser Ausbildung. Verlass dich darauf, wir machen dich fit für die Branche.

Chancen

Als Automobilkaufmann hast du die Möglichkeit zum Geprüften Automobil-Serviceberater, zum geprüften Automobil-Teile- und Zubehörverkäufer oder bis in die Führungsebene im Autohaus aufzusteigen.