Azubi 2023 - Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Berufsbild

Der Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) bezieht sich auf die kundenorientierte Beratung sowie den Verkauf von Ersatzteilen und Zubehör. Sie nimmt Bedarfsanalysen und Preiskalkulationen in Abstimmung mit Fahrzeug- und Ersatzteilherstellern vor und ist für die Auftragsvergabe an Dienstleister und Zulieferer zuständig. Für einen reibungslosen Tagesablauf arbeitet die Fachkraft für Lagerlogistik ebenfalls mit der Serviceannahme zusammen. Dafür bearbeitet sie die Werkstattaufträge zur Versorgung der Werkstatt mit den notwendigen Ersatzteilen. Sie ist verantwortlich für die Einhaltung von Sicherheits- und Qualitätsmerkmalen. Die Fachkraft für Lagerlogistik wirkt hier auch bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen, wie die Abwicklung von Bestellungen und Lieferungen der Ersatzteile und die Suche nach fachgerechten Lagerorten der Teile mithilfe leistungsstarker Computerprogramme mit. Und nicht zuletzt gehört die Prüfung der gelagerten Teile anhand von Verpackungs- und Preisauszeichnungsvorschriften zu den üblichen Aufgaben dieses Berufsbilds.

Voraussetzung

Wenn Du also Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) werden möchtest, solltest Du ein Organisationstalent sein, Interesse an Automobilen und dessen Einzelteilen haben (sowie Zupacken können). Am besten bist Du kontaktfreudig, denn der Kundenkontakt sowie die Kommunikation mit Lieferanten spielt hier eine große Rolle. Wenn Du dann noch ein gutes Zahlenverständnis, EDV-Kenntnisse und einen mittleren Schulabschluss mitbringst, bist Du der Richtige!

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über die Zusendung Deiner Bewerbungsunterlagen an m.lindhof@scherer-gruppe.de (bevorzugt als PDF).

Autohaus Scherer
Scherer GmbH & Co. KG
Koblenzer Str. 178 - 180 ; Kelberger Straße 67-69 ; Kelberger Straße 83 
56727 Mayen